Sonntag, 7. Mai 2017

Die Eroberung Europas durch den Islam

Die Eroberung Europas durch den Islam ist eine 4-teilige Dokumentarserie von Zvi Yehezkeli und David Deryi über die Islamisierung Europas.
Teil 3: Terror
Der Filmemacher ist ein arabisch sprechender Israeli dessen äussere Erscheinung und makelloser arabischer Akzent genügten, um ihm freien Zugang zu verschiedenen muslimischen "no-go" Gebieten in Schweden, Belgien, England und Frankreich zu verschaffen. So konnte er einen Insider-Einblick in die islamische Geistesverfassung des Grossraumes Europa gewinnen und in diesen Videos festhalten.
Der Originaltext ist in Hebräisch und wurde ins Englische und Deutsche übersetzt.
Der Film wurde 2011/12 gedreht, und zum ersten Mal im September 2012 auf Channel 10 in Israel gezeigt.
Quelle: mrctv
Bei dieser Gelegenheit sei auf eine informative und interessante Netzseite hingewiesen: Der Prophet des Islam.

Kommentare:

  1. Trau keinem Fuchs auf grüner Heid'...
    Die widerwärtigen Halbbrüder Isaak und Ismael von Abrahams eklem Samen sind sich untereinander gar nicht so ungrün, wie sie vorgeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon mal den Koran gelesen oder eine Freitagspredikt gehört? Einfach mal Ford's Ewigen Juden, den Stürmer oder die Kopien davon weglegen und sich mit den Fakten beschäftigen. Nur mal so als Tipp gemeint.

      Löschen